USU

Matthias Hübner

Leiter Digitalisierung Deutscher Olympischer Sportbund

Matthias Hübner ist seit November 2019 Leiter Digitalisierung beim Deutschen Olympischen Sportbund und hat in dieser Rolle die strategische und prozessuale Verantwortung im Bereich Digitalisierung im Organsierten Sport und für Sportdeutschland. Dabei greift er auf über 17 Jahre Erfahrung im Projektmanagement und der strategischen Prozessentwicklung mit Schwerpunkt IT-Infrastruktur und Digitalisierung mit. Davor war er über 15 Jahre als Leiter von IT-Infrastruktur- und IT-Prozessabteilungen in verschiedenen Unternehmen tätig, wie u.a. Bechtle GmbH & Co KG und der Frankfurter Buchmesse. Darüber hinaus berät Matthias Hübner ehrenamtlich Sportorganisationen im Bereich Digitalisierung und Organisation. Und er ist mehrfacher deutscher Meister in seiner Altersklasse m Kugelstoß-Mehrkampf.