USU Hybrid Cloud Management

Die modulare Komplettlösung für die konsolidierte Verwaltung Ihrer Infrastruktur – in der Cloud und On-Premise

Viele Cloud Anbieter. Eine Lösung!

Schon heute nutzen viele Unternehmen mehrere Cloud-Anbieter für die Bereitstellung von Infrastrukturen und Applikationen – wie bspw. Von Amazon Web Services, Microsoft Azure oder Google Cloud. Parallel dazu kommen auch weiterhin traditionelle On-Premise-Lösungen zum Einsatz. Diese hybriden Infrastruktur-Umgebungen sind komplex und verändern sich dynamisch. Sie effizient und kostenoptimiert zu managen, stellt Sie vor große Herausforderungen.

Organizations without a plan for cloud cost management may be overspending by 70% or more.

Gartner

Mit USU Hybrid Cloud Management den Überblick behalten und Ihre Leistung steigern

Die USU Lösung für hybrides Cloud Management ermöglicht Ihnen eine konsolidierte Gesamtsicht über Ihre hybride IT-Infrastruktur und Verträge sowie transparente Steuerungsmöglichkeiten sowohl für die Cloud als auch Ihr eigenes Rechenzentrum. Sämtliche Aspekte Ihrer hybriden Cloud-Infrastruktur wie die technische Verwaltung, die Kostenübersicht, die Nutzungstransparenz bis hin zu Governance-Themen bekommen Sie damit in den Griff. So steigern Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Infrastruktur-Managements sowohl in Multi-Cloud-Umgebungen als auch im klassischen Data Center, automatisieren Prozesse und senken Ihre Kosten.

Ihre Vorteile

Konsolidierte Gesamtsicht

Steuerungsmöglichkeiten

Nutzungstransparenz

Kostenoptimierung

Governance

Automatisierte Prozesse

Ihr Cockpit für aktives Hybrid Cloud Management

Unsere Hybrid Cloud Management-Lösung gibt Ihnen eine konsolidierte Übersicht aller Informationen zu ihrer hybriden Infrastruktur, zugeschnitten auf die verschiedenen Rollen in Ihrem Unternehmen.

  • Head of IT (CIO)
  • Kostenstellenverantwortliche
  • Service Manager
  • Infrastructure & Operations Manager
  • Technical & Application Management

Auf einen Blick haben Sie die relevanten Kennzahlen zu Ihrer hybrid Cloud-Umgebung parat. Ungenutzte Cloud-Ressourcen, Budgetüberschreitungen, SLA-Brüche sowie akute und längerfristige Kostenoptimierungspotenziale sind jederzeit sichtbar. Über das Service-Portal erreichen Sie zudem schnell und einfach die Funktionen zur weiteren Detailanalyse oder Bearbeitung.

Komplettlösung – modular nach Ihren Anforderungen

Unsere Hybrid-Cloud-Management-Lösung funktioniert als Baukastensystem. Sie besteht aus den folgenden Modulen, die einzeln oder in Kombination eingesetzt werden können:

Hybrid Cloud Cost Management & Resource Optimization

Planning & Calculation of Resources/Costs

Diese Funktion ermöglicht Ihnen, Ihre Cloud-Ressourcen (Typ, Bereitstellungsmodelle) effizient anhand Ihrer Anforderungen zu planen und zu überwachen. Sie können auf Preis informationen zu allen Cloud-Ressourcen zugreifen und diese automatisch in Ihre IT-Service-Kostenplanung integrieren. So behalten Sie von Anfang an Ihre Cloud-Ressourcen im Blick und haben stets die Kontrolle über Ihr gesamtes Cloud-Kostenmanagement.

Costing & Charging

Mit dieser Funktion konsolidieren Sie die Abrechnungen Ihrer verschiedenen Cloud-Infrastruktur-Provider und verteilen die Cloud-Kosten verursachergerecht auf Ihre Kostenstellen, Organisationseinheiten, Projekte oder Services. Auch die Kosten Ihrer Infrastruktur aus dem Rechenzentrum lassen sich mit einbeziehen. So erhalten Sie vollständige Transparenz – verständlich und ohne manuelle Zwischenschritte!

Cost Comparison with Budget Plans

Geplante und aktuelle Cloud-Kosten lassen sich mit dieser Funktion übersichtlich anzeigen und vergleichen. Über ein Dashboard kann darüber hinaus die aktuell erwartete Kostenentwicklung im Vergleich zum Plan verfolgt und analysiert werden. Bei Erreichung eines von Ihnen definierten Budget-Grenzwertes werden Sie automatisch alarmiert.

Cost Optimization

Laut Gartner stehen 30 % der Cloud-Infrastrukturkosten keiner Nutzungen gegenüber –damit stellt dies ein sofort vermeidbaren Kostenblock dar.. Die Funktion Cost Optimization betrachtet alle Cloud-Infrastrukturkomponenten Ihrer hybrid Cloud-Umgebung und überwacht deren Nutzung ohne manuellen Aufwand. Ungenutzte, aber bezahlte Cloud-Ressourcen werden identifiziert und können gekündigt oder sinnvoller eingesetzt werden. Dauerhaft unausgelastete Assets werden konsolidiert. Darüber hinaus liefert die Funktion Kapazitätsvorhersagen für alle Cloud-Ressourcen und gibt entsprechende Optimierungsempfehlungen. Auf Grundlage der hier gewonnenen Informationen lassen sich zudem zukünftige Vertrags- und Architekturmodelle passender planen und wichtige Einsparpotential heben.

Hybrid Cloud Governance

Compliance Assurance

Hiermit stellen Sie in Ihrer hybriden Cloud-Umgebung die Einhaltung Ihrer, in der IT-Governance festgelegten, Steuerungsmittel und Verfahren sicher. Die Funktion ermöglicht ihnen, die verbindlichen Regeln für die folgenden Themen strukturiert zu definieren:

  • IT-Sicherheitsmaßnahmen und -verfahren
  • Notfall-Wiederherstellungsverfahren
  • Datensicherung und Wiederherstellung
  • Leitlinien zur Betriebsführung 
  • Leitlinien zur IT Architektur
  • Vereinbarungen mit Kunden über die Qualität der Serviceerbringung (SLA)

Die Funktion unterstützt sie bei der Zuordnung der Compliance-relevanten Informationen zu ihren Cloud-Ressourcen durch:

  • Einen Cloud-Ressourcen-Katalog
  • Eine Systematik für das Tagging der Cloud-Ressourcen
  • Eine Rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC)
  • Auswahl des passenden Bereitstellungsmodells (Verfügbarkeit, Kapazität, Performance, Region und „Horizontal Autoscaling“-Richtlinie) 
  • Integration in die Bereitstellungsprozesse
  • Integration in die Sicherheitsrichtlinie für Cloud-Ressourcen

Somit lässt sich mit dieser Funktion der Compliance-konforme Cloud-Ressourcen-Einsatz optimal steuern.

Monitoring

Mit dieser Funktion haben Sie Ihre gesamten Hybrid-Cloud-Ressourcen stets im Blick. Folgende Monitoring-Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Monitoring der Zugriffe und Berechtigungen (IAM, RBAC)
  • Monitoring von Plan- und Richtlinienabweichungen 
  • Welcher Service nutzt welche Cloud Ressource
  • Cloud Ressourcen Leistungsparameter Überwachung
  • Ereignis- und Alarmüberwachung sowie Multichannel-Benachrichtigung für:
    • Plan- und Richtlinienabweichungen
    • Überschreiten von Leistungsparameter
    • Lizenzüberschreitungen
    • Aktuelle Statusänderungen des Betriebszustandes
  • Monitoring Dashboard

Reporting & Audit

Die Funktion bietet Ihnen ein ganzheitliches Reporting (End-to-End) und Audit-Möglichkeiten über alle Infrastrukturkomponenten, unabhängig von ihrer Bereitstellungslokation, und gleicht sie mit den vereinbarten Servicelevels (SLA) sowie den geltenden IT-Governance-Steuerungsmitteln und -verfahren ab. So erhalten Sie stets eine konsolidierte Sicht über alle Infrastrukturbereiche, von den verschiedenen Cloud-Anbietern bis zum eigenen Rechenzentrum.

End-to-End-Reporting Ihrer Services

Abweichungsreports 

  • Autorisierte vs. unautorisierte Cloud-Ressourcen
  • Autorisierte vs. unautorisierte durchgeführte Anfragen
  • Autorisierte vs. aktuelle Cloud-Ressourcen
  • SLA-Abweichungen
  • Sicherheitsabweichung und Verstöße
  • Untagged Cloud-Ressourcen

Nutzungs- und Konfigurationsreports

  • Cloud-Ressourcen-Nutzung pro IT-Service
  • Cloud-Ressourcen und Konfigurationen nach Typen (z. B. Nutzung einer Cloud-Datenbankinfrastruktur bestehend aus den Cloud-Ressourcen Datenbank, Server, Storage und Netz)
  • Geplante vs. tatsächlicher Auslastung  
  • Geplante vs. aktuelle Cloud-Ressourcen
  • Genutzte vs. ungenutzte Cloud-Ressourcen

Hybrid Cloud Provisioning & Orchestration

Process Automation

Eine schnelle Bereitstellung Ihrer IT Services ist heute die wichtigste Kundenerwartung . Process Automation beschleunigt die Bereitstellung der Cloud Ressourcen verringert die Zahl möglicher Fehlerquellen und senkt die Betriebskosten. Mit unserer Lösung automatisieren Sie die Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Bereitstellung über die Modifizierung bis hin zur Kündigung der Nutzung. Die Funktion deckt folgende Aspekte ab:

  • Anfrage Registrierung  und Bearbeitung
  • Planung und Spezifikation der Cloud-Ressourcen
  • Autorisierung der Zuordnung der Cloud-Ressourcen (RBAC)
  • Aktualisierung  der Asset und Konfigurationsinformationen (Asset Register, CMS (CMDB), SMDB, etc.)
  • Automatisierte Bereitstellung / Kündigung der Cloud-Ressourcen
  • Integration in den IT-Betrieb (Incident Management, Monitoring & Event Management, Problem Management, Change Enablement) 

Provisioning & Orchestration

Diese Funktion umfasst die automatische, workflowgestützte Instanziierung von Cloud-Ressourcen in Multi-Cloud-Umgebungen. Mit der intelligenten Lebenszyklus-Verwaltung von Cloud-Ressourcen inklusive smartem Tag Management gewinnen Sie Effizienz, halten Ihre CMDB aktuell und erreichen einen vollständigen Überblick über Ihre Cloud-Infrastruktur.

Die Verwaltung und Integration von Cloud-Infrastrukturen

Erfahren Sie im Video, wie Sie mit USU Lösungen die Multi-Cloud-Herausforderungen meistern.

Möchten Sie mehr zu
USU Hybrid Cloud Management erfahren?

Gerne stellen wir Ihnen die Lösung in einer persönlichen Demo vor – einfach und unverbindlich bei Ihnen, bei uns oder per Videokonferenz!

TOP CONTENT

Gartner MQ 2020 für Public Cloud Infrastructure

Download

Forrester Wave:
Top 15 ESM Software Anbieter

Download