Ticket2Teams Skill

Logo Gentleman Group

Galerie

Übersicht

Warum wird dieser Skill gebraucht?

Hand aufs Herz: E-Mail ist längst passé. Heutzutage findet die gesamte Kommunikation in Chats oder Messenger-Apps statt. Wer noch E-Mails verwendet, scheint irgendwie in der Vergangenheit festzustecken. Selbst in Unternehmen bevorzugen die Benutzer die Kommunikation in Teams-Kanälen oder Chats. Die Nutzung von E-Mails führt zu einem echten Medienbruch, auch wenn sie bereits in den meisten Enterprise Service Management Plattformen integriert sind. Chats hingegen nicht. Doch das ändert sich jetzt!

Was ist das Problem?

Ansprechpartner sind telefonisch nicht erreichbar, Gesprächsinformationen werden unvollständig oder unklar dokumentiert, und die Unterlagen zum Ticket sind nur mühsam zusammenzufügen. Dieser Arbeitsablauf ist zeitaufwändig und fehleranfällig. Informationsverluste oder unklare Daten sind die unvermeidliche Konsequenz. Frust ist somit vorprogrammiert.

Das ist die Lösung

"Anstelle eines Telefonats wird ein Chat gestartet, der alle Beteiligten einbindet. Der Benutzer kann antworten, wann immer es ihm passt. Bei Bedarf können zusätzliche Spezialisten in den Chat eingeladen werden. Dokumente und Bildschirminhalte können einfach geteilt oder direkt übermittelt werden, während Telefonate aufgezeichnet und archiviert werden können. Alle Informationen werden automatisch an einem zentralen Ort dokumentiert. Dadurch gehen keine Informationen verloren und sie sind jederzeit abrufbar."

Vorteile

Eine einfache Integration wird durch die Installation eines standardisierten Add-On-Pakets ermöglicht. Der zusätzliche Microservice stellt die Verbindung zur Microsoft API her. Es gibt dedizierte Smart Tiles zum Starten von MS Teams Aktionen sowie ein neues Info-Objekt zur Nutzung im Arbeitsbereich/Dashboard. Die Initiation eines ticketbasierten Chats ist jederzeit möglich, und der Chat-Verlauf wird synchronisiert und kann über die Suchfunktion gefunden werden. Eine zentrale Administration sowie eine Suchfunktion zum Auffinden von Chatverläufen sind ebenfalls vorhanden.

Benefits

Zeitersparnis: Effizientes Bearbeiten ohne mühsames Nachtelefonieren oder Sammeln von Dokumenten
Vollständigkeit: Zentrale Dokumentation aller Ticket-Unterlagen und Informationen
manage resources icon
Verfügbarkeit: Die Informationen aus den Chats stehen den Supportmitarbeitern zur Verfügung
Icon Service Portfolio Manager
Einfachheit: Einfache Bedienung und mühelose Integration

Integration

Integration in die Module: Incident, Problem und Change. Grundsätzlich kann die Funktionalität innerhalb des Produktes eingebunden werden.

Mitgelieferte Schnittstellen: Nutzung der Graph API und des USU Generic Interfaces.

Anpassbarkeit: Die Lösung kann in allen USU Service Management Modulen eingebunden und genutzt werden. Somit ist eine Nutzung produktübergreifend möglich.

Gentleman Group GmbH

Die Gentlemen Group GmbH, gegründet im Jahr 2021, ist ein dynamisches Unternehmen, das sich auf die Implementierung und den Betrieb der USU Software spezialisiert hat. Unser Team, bestehend aus 27 hochqualifizierten Mitarbeitern, bietet umfassende Unterstützung bei der Einführung und Optimierung von USU Lösungen. Darüber hinaus entwickeln wir maßgeschneiderte Add-Ons in Form von Skills, um die Funktionalität der USU Software weiter zu verbessern und den spezifischen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Unsere Kunden kommen aus einer Vielzahl von Branchen, darunter Banken, Industrie, Einzelhandel, Logistik, Automotive und Luftfahrt. Diese breite Branchenexpertise ermöglicht es uns, die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden zu verstehen und Lösungen zu liefern, die einen echten Mehrwert bieten.