Employee Service Management

Mitarbeitern effizient alle unternehmensinternen Services zur Verfügung stellen

Reibungslose Services, glückliche Mitarbeiter

Mit USU Enterprise Service Management stellen Sie Ihren Mitarbeitern alle unternehmensinternen Services effizient als Self-Services zur Verfügung. Über einen einzigen Self-Service-Kanal können diese mit allen Servicebereichen in Verbindung treten, ob sie Fragen haben, Aufträge abschicken oder Störungen melden wollen. Ebenso arbeiten auch alle internen Sachbearbeiter mit nur einer Lösung zur Organisation ihrer Serviceprozesse. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit bei komplexen Prozessen wie z. B. dem Onboarding neuer Mitarbeiter unter Mitwirkung von IT, HR und Facility Management wird dadurch wesentlich effizienter. Die dritte Zielgruppe sind schließlich die Vorgesetzten: Sie genehmigen Anträge ihrer Mitarbeiter und haben Zugriff auf Zustands- oder Kostenberichte ihrer Bereiche.

Herausragende IT-Services für Ihre Mitarbeiter

USU Enterprise Service Management basiert auf derselben Technologie wie das USU IT Service Management. Sämtliche ITIL-konformen Prozesse für das Konsumieren und die Bereitstellung herausragender IT-Services sind vorhanden.

Mehr erfahren

Freiräume für den HR-Bereich

USU Enterprise Service Management unterstützt den HR-Bereich mit einer Vielzahl vorgefertigter HR-Serviceprozesse, die teilweise vollautomatisch ablaufen können. Dies hebt die Effizienz bei den administrativen HR-Aufgaben und schafft Freiräume für die strategisch wichtigen Aufgaben wie Personalbeschaffung, Entwicklung und das organisatorische Change-Management. Eine Vielzahl gängiger HR-Serviceprozesse stehen out-of-the-box zur Verfügung.

  • Mitarbeiter kommt/geht
  • Arbeitszeugnis beantragen
  • Probezeit beenden
  • Persönliche Daten ändern (z. B. Bankverbindung)
  • Fragen beantworten zu Sonderurlaub, Mutterschutz, Weiterbildung...
  • ...

Digitale Services im Facility Management

USU Enterprise Service Management ermöglicht dem Facility Management, digitale Services auf demselben Niveau anzubieten wie die IT-Abteilung. Unabhängig davon, ob Störungen zu beheben, Fragen zu beantworten oder Aufträge bearbeitet werden müssen. Eine Vielzahl vorgefertigter Prozesse sind bereits vorhanden, können aber auch flexibel erweitert werden.

  • Störung beseitigen
  • Reinigung anfordern
  • Mitarbeiterbüro umziehen
  • Zugangskarte beantragen
  • Fragen beantworten zu Parkregelung, Konferenzräumen, Firmen-Pkws, …

Finanz- und Rechtsabteilung als interne Service Provider

Auch Finanz- und Rechtsabteilungen werden mit vielen Fragen und Anträgen aus den Fachbereichen konfrontiert. Viele davon sind bereits als vordefinierte, digitale Serviceprozesse im USU Enterprise Service Management verfügbar:

  • Rechnung prüfen
  • Budget beantragen
  • Geheimhaltungsvereinbarungen abschließen
  • Verträge erstellen
  • Verträge prüfen
  • Fragen beantworten zu Kostenstellen, Zahlungsfristen, Compliance-Richtlinien …

Kundenreferenz Hamburg Süd

Hamburg Süd ist einer der führenden Anbieter im internationalen Seetransport und bietet nicht nur die Verschiffung von Hafen zu Hafen, sondern komplette Tür-zu-Tür-Logistiklösungen aus einer Hand. Zur Digitalisierung von Serviceprozessen im IT-, HR- und Facility Managementbereich wird USU Enterprise Service Management eingesetzt.

„Die USU Lösung unterstützt uns dabei, unsere Services ganzheitlich zu betrachten und im Rahmen der Digitalisierung umzusetzen.“
Jose Silva, Manager IT Enterprise Service Portfolio, Hamburg Süd

Kundenreferenz Hamburg Süd

Wollen Sie die Agilität Ihres Unternehmens durch USU Enterprise Service Management steigern?

Wir stellen Ihnen die Lösung gern vor – einfach und unverbindlich, persönlich oder digital.