USU gewinnt führendes kanadisches Versicherungsunternehmen als Neukunden

3-Jahres-Vertrag mit 6-stelligem Volumen für Software Lizenzmanagement-Lösung unterzeichnet

USU, der führende Anbieter von Softwarelösungen für das IT- und Kundenservice-Management, gibt bekannt, dass ein großes kanadisches Versicherungsunternehmen (der "Kunde") einen 3-Jahres-Vertrag für den Einsatz von USU Software Asset Management (SAM) unterzeichnet hat. 

Nach einem ausführlichen Evaluierungsprozess entschieden sich die SAM-Verantwortlichen des Kunden für USU Software Asset Management als Best-of-Breed-Lösung. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die offene Architektur der USU-Lösung und ihre Fähigkeit, sich effektiv in eine Vielzahl vorhandener Datenquellen zu integrieren. Diese Kriterien waren wichtig, weil der Kunde bei der Implementierung der USU SAM-Lösung keine weiteren IT-Komponenten ablösen und ersetzen musste.
"Anlass für dieses Projekt war der Wunsch des Kunden, im Zuge der Konsolidierung nach einer Firmenübernahme zu verstehen, wer welche IT-Assets besitzt und wie diese aus der Software- und Hardware-Perspektive verwendet werden", sagt Mel Passarelli, Präsident und CEO von USU Solutions Inc. "Da zuvor bereits die Lösung eines Mitbewerbers genutzt wurde, ist dieser Vertrag ein echter Gewinn für das USU Solutions-Team."

Durch den Einsatz des USU-Produktportfolios und -Service-Teams wird der Kunde seinen ROI verbessern und künftig bessere Entscheidungen beim Softwarekauf treffen können. USU hat Niederlassungen in Nordamerika und Europa und agiert weltweit über ein globales Partner-Ökosystem.