USU kooperiert mit PwC Deutschland im Bereich Software Lizenzmanagement

USU, führender internationale Anbieter im Bereich Software Asset Management (SAM), hat mit der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) eine strategische Kooperation geschlossen.

Gemeinsam können beide Partner ein komplettes Portfolio aus Technologiebausteinen und Fachberatung anbieten. Während USU Software-Lösungen für SAM liefert, erbringt PwC Deutschland mit einem spezialisierten Team für Kunden Dienstleistungen wie z.B. IT Transformation Consulting, Contract oder Legal Advisory. Beide Unternehmen ergänzen sich durch ihre langjährige Erfahrung und Expertise im SAM-Umfeld in idealer Weise. Erste gemeinsame Kundenprojekte, z.B. bei der Messe München, konnten bereits erfolgreich umgesetzt werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit PwC Deutschland einen starken Advisory-Partner an der Seite haben, den wir unseren Kunden für Beratungs-Services rund um Software-Lizenzmanagement empfehlen können, so Peter Kohlauf, Senior Sales Manager EMEA/APAC Partners & Alliances bei USU.

„Nach einer umfassenden Marktevaluierung haben wir USU Technologies mit ihrem etablierten SAM-Lösungsangebot als strategischen SAM-Partner für Zentraleuropa identifiziert und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, sagt Turan Tarhan, Head of SAM Advisory & Services bei PwC Deutschland.

💬︎ Insights

Guide

E-Government Praxisguide

So finden Behörden den passenden Technologie-Partner für IT-Projekte