USU startet neue Digital Breakfast-Reihe zu IT-Strategie-Themen

Interaktive Veranstaltungen am 5. und 19. Mai 2021 zu den Themen KI für IT-Prozesse sowie Banking as a Service

Relevant, kompakt, auf den Punkt – das sind die Leitlinien des neuen USU Digital Breakfast-Formats. Im Rahmen der 90minütigen Panel-Diskussionen teilen Thought Leader aus der Digitalwirtschaft und -wissenschaft ihre Visionen und diskutieren über wichtige Fachthemen. Die interaktive USU Digital Breakfast-Reihe bietet IT-Executives und -Professionals inspirierende Einblicke und vielfältige Impulse, um ihre Herausforderungen auf dem Weg zur digitalen Transformation erfolgreich zu meistern. Der USU Digital Breakfast wird künftig alle 3-4 Wochen stattfinden. Passend zum Format erhalten Teilnehmer ihr persönliches Coffeebag.


Am 5. Mai Im Fokus: Wie KI die Arbeitsabläufe in der IT verbessert

Wie lassen sich IT-Prozesse und -leistungen konkret durch die „Königsdisziplin“ der Digitalisierung – Künstliche Intelligenz – verbessern? Diese Herausforderungen für die durchgehende Automatisierung sowie datengetriebene neue IT-Services stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Teilnehmer profitieren von wertvollen Insights durch die Impuls-Vorträge und Use Cases der Experten und können sich kostenfrei anmelden unter: https://media.usu.com/de-de/event/usu-digital-it-breakfast


Am 19. Mai Im Fokus: Banking as a Service – wie die Transformation gelingt

Disruptive Fintechs fordern die komplette Finanzbranche heraus und zwingen zu einem Paradigmenwechsel bei der Digitalisierung von Serviceprozessen für ein zukunftsfähiges Kunden-gerechtes Angebot. Wie aber können Verantwortliche ihre IT so weiterentwickeln, dass sie den Anforderungen der digitalen Plattform-Ökonomie entspricht? Hochkarätige Banking- und IT-Experten aus der Schweiz zeigen im Rahmen des Events, wie eine Ökosystem-Strategie mit nachhaltiger IT-Infrastruktur aussehen kann und geben Einblicke in aktuelle Use Cases. Anmeldung erfolgt unter: https://media.usu.com/de-de/event/usu-digital-breakfast-IT-banking