ST05-1 USU License Management – Softwareinventar Erkennung

Dieses Training konzentriert sich auf die Software-Erkennung, d.h. die Erfassung und Verarbeitung der Software-Rohdaten.

Inhalt/Lernziele:
  • Das strategische Modell, das sogenannte A-Modell, verstehen (operative Stufe der Inventarbearbeitung)
  • Passende Inventarlösungen analysieren und erstellen
  • Signaturmapping, Signaturbehandlung und Regelerstellung im Detail verstehen
  • Regeln im Detail verstehen und den Einfluss verschiedener Quellen analysieren
  • Virtualisierungsstrukturen (Topologien) verstehen und konfigurieren
  • Bedarfsberechnung verstehen: Wie wird der Bedarf ermittelt und welche Parameter beeinflussen die Berechnung?
Zielgruppe:
  • Mitarbeiter, die für die Erstellung und Verwaltung von Erkennungssignaturen und Regelsätzen verantwortlich sind
  • "Recognition/Inventory Engineer" (hochspezialisierte Inhalte)
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der Anwendung (Endanwenderschulung) werden empfohlen