System Monitoring Die automatisierte und effiziente System Monitoring Software für alle Cloud-based und On-Premises IT-Systeme.

System Monitoring

Was ist System Monitoring?

System Monitoring, auch bekannt als Systemüberwachung, ist der fortlaufende Prozess der Überwachung, Analyse und Visualisierung der Leistung und Verfügbarkeit von IT-Systemen, Anwendungen und Netzwerken. Es vereint das Server-Monitoring, welches sich auf die Überwachung der Serverleistung konzentriert, mit dem Application & Performance Monitoring (APM), dass die Effizienz von Anwendungen bewertet. Durch das kontinuierliche Sammeln von Daten zu Kernaspekten wie CPU-Auslastung, Speichernutzung, Netzwerkdurchsatz und Dienstverfügbarkeit zielt System Monitoring darauf ab, die Betriebskontinuität zu sichern, indem es Leistungsengpässe, Systemausfälle und Sicherheitsrisiken frühzeitig erkennt. Diese umfassende Analyse ermöglicht es IT-Administratoren, proaktiv Probleme zu adressieren, die Gesamtleistung zu optimieren und die Sicherheit der IT-Infrastruktur fortlaufend zu verbessern, um so eine hohe Nutzerzufriedenheit und Systemverfügbarkeit zu gewährleisten.

Läuft die IT, läuft auch das Unternehmen: USU System-Monitoring in nur 1 Minute erklärt!

In einer Welt, in der jede Sekunde zählt, sind IT-Ausfälle inakzeptabel. In unserem kompakten Video erfahren Sie in nur 60 Sekunden, wie mit USU System-Monitoring Ausfallzeiten minimiert, Kontrolle maximiert und Ihre IT revolutioniert wird.

Unser System-Monitoring im Überblick

Das USU System-Monitoring-Tool ist Ihre All-in-One-Lösung zur lückenlosen Überwachung aller Aspekte Ihrer IT-Infrastruktur. Konzipiert für maximale Effizienz, passt es sich nahtlos an traditionelle On-Premises-Systeme sowie an Hybrid- und moderne Cloud-Technologien an. Die System-Monitoring-Software ist speziell darauf ausgerichtet, IT-Teams in die Lage zu versetzen, mögliche Störungen frühzeitig zu erkennen und zu beheben, um einen unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten und die Zufriedenheit Ihrer Nutzer zu maximieren. Dank der innovativen Funktionen unseres Systems wird die Handhabung und Pflege der IT-Systeme vereinfacht, was zu verbesserter Systemperformance, zuverlässigem Betrieb der IT-Ressourcen und gesteigerter Sicherheit in Ihrer IT-Landschaft führt.

Orchestrierung auf höchstem Niveau: Application & Server Monitoring (APM)

Das Application- und Server-Monitoring-Tool ist Ihre umfassende Lösung für die Überwachung und Optimierung der Leistung sowie der Verfügbarkeit Ihrer Server und Anwendungen. Dieses System ist darauf ausgelegt, IT-Administratoren einen vollständigen Überblick über den Zustand ihrer IT-Infrastruktur in Echtzeit zu bieten, indem es fortlaufend wichtige Datenpunkte wie Systemleistung, Ressourcennutzung (einschließlich CPU, Speicher und Netzwerk) sowie Leistungsengpässe und Verfügbarkeitsprobleme von Anwendungen erfasst.

  • Agentenbasierte Lösung mit umfangreicher Best-Practice für die Server- und Applikationsüberwachungen Zusätzliches Agentless-Monitoring über Datenbank-Connectors, WMI, Logilenalysen etc.
  • Zentrale Versionierung und Verteilung
  • Integrierte Alarmierung
  • Cloud Connectors (AWS, Azure, Google Cloud, Oracle) inklusive automatischem Discovery und Best-Practice für die Überwachung Ihrer Infrastruktur in der Cloud

Entdecken Sie unser Application- und Server-Monitoring (APM): Eine Überwachungslösung, die Qualität mit der benötigten Anpassungsfähigkeit und Erweiterbarkeit kombiniert, um den Anforderungen heutiger IT-Landschaften gerecht zu werden. Verbessern Sie die Leistung und Zuverlässigkeit Ihrer Server und Anwendungen, erhöhen Sie die Betriebszeit und senken Sie gleichzeitig Ihre Betriebskosten.

Zentrale und automatisierte Überwachung Ihrer Server & Applikationen

Über 650 sofort einsatzbereite Plug-Ins nach Best-Practice-Standards

Integriertes Discovery und automatisiertes Monitoring der Cloud-Infrastruktur und Cloud-Services.

Sofort verfügbares, detailliertes Reporting mit zukunftsorientierten Prognosen & Trends dank integriertem Capacity Management (out of the box)

Benutzerfreundliche, mandantenfähige Dashboards für effiziente Fehleranalysen

Nahtlos integriertes USU-Alarm-Management

Höchstleistung garantiert

Früher war die IT-Überwachung mit begrenzten physischen Ressourcen einfacher und auch ohne Automatisierung umsetzbar. Heute jedoch ist sie durch heterogene und hybride IT-Umgebungen, zahlreiche Applikationen und virtuelle Server komplexer geworden, selbst für kleinere Unternehmen. Um eine stabile IT-Infrastruktur zu sichern, sind Application- & Performance-Monitoring sowie Capacity-Planning entscheidend. In unserem E-Book erfahren Sie, wie Sie die Leistung von Systemen überwachen, Engpässe erkennen und proaktiv optimieren können. Es stellt außerdem bewährte Praktiken und Tools vor, die effektives Capacity Planning unterstützen.

E-Book: Application- & Performance-Monitoring und Capacity Planning

Optimale Nutzung Ihrer Ressourcen: Capacity-Management

Mit dem integrierten Capacity-Management verschaffen Sie sich einen entscheidenden Überblick auf die vorhandenen Kapazitäten Ihrer IT-Umgebung. Es sorgt dafür, dass Ihre IT-Ressourcen stets den vereinbarten Serviceanforderungen (SLAs) gerecht werden, ohne die Kosten aus den Augen zu verlieren. Dieses Tool bietet aber nicht nur tiefe Einblicke in die aktuelle Nutzung und Performance Ihrer IT-Ressourcen, sondern unterstützt Sie auch dabei, vorausschauend zu planen und sicherzustellen, dass Ihre IT-Infrastruktur jederzeit bereit ist, den wachsenden Bedürfnissen Ihres Unternehmens gerecht zu werden. Profitieren Sie von einer strategischen Ressourcenplanung, die auf einem datengestützten Forecasting-Ansatz basiert, um Über- oder Unterkapazitäten zu vermeiden. Dies ermöglicht nicht nur eine kosteneffiziente Ausrichtung Ihrer IT-Infrastruktur auf die langfristigen Ziele Ihres Unternehmens, sondern stellt auch eine optimale und wirtschaftliche IT-Unterstützung sicher. Durch die präzise Abstimmung der IT-Ressourcen und IT-Budgets auf die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen Ihres Unternehmens gewährleisten Sie eine durchgängige Anpassungsfähigkeit und Effizienz Ihrer IT-Systeme.

Prognosen & Trends

  • Präzise Kapazitätsanalyse: Einsatz von Observability, um Kapazitätsanforderungen exakt zu prognostizieren und eine proaktive Ressourcenplanung zu ermöglichen.
  • Proaktive Risikoabwehr: Frühzeitige Identifikation potenzieller Kapazitätsengpässe und Sicherheitsrisiken durch fortgeschrittene Trendanalysen, um proaktive Gegenmaßnahmen zu ergreifen.
  • Agile Anpassung an Geschäftsanforderungen: Flexible Kapazitätsplanung, die sich an verändernde Geschäftsanforderungen anpasst, um Betriebskontinuität und Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.

Rightsizing der Kapazitäten

  • Optimale Ressourcennutzung: Die IT-Ressourcen werden gemäß dem wirtschaftlichen Bedarf und der Nachfrage effizient verteilt, um Über- und Unterkapazitäten zu vermeiden und die Gesamtleistung zu verbessern.
  • Leistungssteigerung: Die gezielte Umverteilung bisher ungenutzter IT-Ressourcen ermöglicht eine signifikante Steigerung der Performance zentraler Anwendungen.
  • Kostenoptimierung & Green IT: Die präzise Anpassung der IT-Ressourcen an den tatsächlichen Bedarf reduziert signifikant die IT-Kosten und unterstützt die Nachhaltigkeit durch weniger Energieverbrauch und CO2-Ausstoß.

Höchstleistung garantiert

Webinar System Monitoring

Webinar: Application & Performance Monitoring und Capacity Management

Effektives Capacity-Management ist entscheidend, um Hardware-, Netzwerk- und Anwendungsleistungen zu optimieren und geschäftskritische Abläufe zu sichern. Durch kontinuierliches Monitoring können Unternehmen Engpässe erkennen und Ressourcenallokation optimieren, was eine effiziente Kapazitätsnutzung gewährleistet. Erfahren Sie in unserem Webinar, wie Capacity-Management und Performance-Monitoring zusammenspielen, um die IT-Infrastruktur optimal zu verwalten.

Von Raumtemperatur bis Energieverbrauch: Data-Center- & Building-Infrastructure-Monitoring

Die USU-Softwarelösung für Data Center & Building Infrastructure bietet eine umfassende Überwachung Ihrer Rechenzentrumsinfrastruktur und Gebäudeleittechnik, die die klassischen ITIL®-Disziplinen übertrifft. Mit über 30 Jahren Branchenerfahrung haben wir eine Plattform entwickelt, die nicht nur effizient, sondern auch extrem zuverlässig ist. Unsere fundierte Expertise in der Überwachung von Rechenzentren und Gebäudeleitsystemen sichert die Grundlage für ein robustes und verlässliches Monitoring-System.

Unser Data Center & Building Infrastructure Monitoring integriert nahtlos kritische Überwachungsfunktionen wie die Überprüfung von Raumtemperaturen, Energieverbrauch, Netzanalysatoren und RCM-Geräten, Klimaanlagenleistung, potenziellen Überlastungen und Systemzuständen der unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV), um eine optimale Serviceverfügbarkeit sicherzustellen. Auch indirekte Datenquellen wie Gebäudeleittechnik oder Brandmeldezentralen können problemlos angebunden werden. Mit direkter und indirekter Datenerfassung ermöglicht unser System präzise und zeitnahe Reaktionen auf jede Art von Schwellwertverletzungen durch automatisierte Alarmierungssysteme.

Unsere Softwarelösung bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Informationen aus der Infrastrukturüberwachung mit dem Service Monitoring zu verbinden. Dies ermöglicht eine zentrale, übersichtliche und in Echtzeit aktualisierte Darstellung auf Dashboards. Dieses tiefgreifende Know-how garantiert nicht nur eine hohe Systemperformance und -zuverlässigkeit, sondern ermöglicht auch einen vollständigen Einblick in den Zustand Ihrer IT- und Gebäudeinfrastruktur und stellt sicher, dass diese zukünftigen Herausforderungen gewachsen ist.

Ausgewählte Funktionen

monitor-check-electricity

Ganzheitliche Betrachtung der IT- und Gebäudeinfrastruktur, inklusive Rechenzentren und Gebäudeleittechnik, die traditionelle Grenzen des ITIL®-Frameworks überschreitet.

charts-alarm

Direkte und indirekte Messwerterfassung zur Überwachung kritischer Faktoren wie Raumtemperatur, Stromverbrauch, Klimaanlagenleistung, drohende Überlastung und USV-Störungen.

monitor-expand

Erweiterung des Monitoring-Spektrums durch die Möglichkeit, Daten von vorgelagerten Systemen wie Gebäudeleittechnik oder Brandmeldezentralen abzufragen.

detective-monitor

Steigerung der Betriebssicherheit und Verfügbarkeit von Services, durch vorausschauende Überwachung, effektive Identifikation von Risikofaktoren und schnelle Reaktion auf Unregelmäßigkeiten.

laptop-chart-increase

Proaktive Alarmierungssysteme bei kritischen Zuständen, ermöglicht durch die Integration von Sensortechnologie und Überwachungseinheiten zur sofortigen

monitor-monitoring

Integration von Infrastrukturüberwachung und Service Monitoring, die in zentralen Dashboards übersichtlich und in Echtzeit dargestellt werden.

Mehr überwachen

Profitieren Sie von unseren umfangreichen Produktfunktionalitäten, die speziell für die Anforderungen moderner IT-Umgebungen entwickelt wurden. Dazu zählen unter anderem Eventverarbeitung, Konsolüberwachung und -steuerung, IPL-Management, Remote-Operation, Heartbeat-Checks sowie HMC-Steuerung und -Überwachung.

Ausgewählte Funktionen

Umfangreiche Trigger- und Filterfunktionen

Mainframe Automation

Leistungsfähige Kontextanalyse

Abgesicherte parallele Konsolbedienung

Sehr hohe System-Performance / Hochverfügbarkeit

Abgestuftes Berechtigungskonzept

Melisa Contact Bubble
❞
Lassen Sie uns persönlich sprechen!

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und präsentieren Ihnen unsere Software in einer persönlichen Live-Demo – ganz einfach und unverbindlich, ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Räumlichkeiten oder via Videokonferenz!

Melisa Mujic ITM Community Developer USU | Solution IT Monitoring

Möchten Sie mehr zu System Monitoring erfahren?

Was möchten Sie genauer wissen? Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen.