USU auf Platz 1 weltweit bei Optimierung von IT-Kosten und -Ressourcen

In der aktuellen Markstudie des deutschen Analystenhauses Research in Action zählt USU mit ihrer Servicemanagement-Suite Valuemation erneut zu den Marktführern. Im direkten Vergleich mit den Top-10-Software-Anbietern im Bereich „Technology Cost and Resource Optimization“ erzielt USU den ersten Platz weltweit sowie den höchsten Wert bei der Kundenzufriedenheit mit einem Weiterempfehlungs-Index von 96%. Die Marktstudie unterstützt u. a. bei der Identifikation relevanter Hersteller und informiert über aktuelle Markttrends. Sie steht kostenlos zum Download zur Verfügung auf bit.ly/marktstudie-tcro-2020.

Research in Action vergleicht in seiner im Dezember 2020 veröffentlichten Marktstudie „Vendor Selection MatrixTM Technology Cost and Resource Optimization“ 10 internationale Software-Anbieter – darunter USU sowie Apptio, BMC, ServiceNow, Serviceware und andere. Dafür wurden 1.500 IT-Entscheider aus verschiedenen Ländern, Branchen und Unternehmensgrößen befragt und die dabei genannten Hersteller anschließend im Detail bewertet. Das Anbieter-Ranking wird überwiegend durch die Bewertungen der Kunden bestimmt.

„USU beschleunigt die Kostenkontrolle und -steuerung über den gesamten Service-Lifecycle“ bestätigen die Analysten und fügen hinzu: „Für Unternehmen, die ihr Service Lifecycle Management um die wesentliche Funktion der Technologiekosten- und Ressourcenoptimierung erweitern wollen, hat USU mit seiner IT-Finanzmanagement-Lösung eine exzellente Kundenzufriedenheit und einen hervorragenden Weiterempfehlungsindex erreicht.“ 

Die für die Markstudie befragten Personen bewerteten die Anbieter anhand spezifischer Kriterien in den Bereichen „Strategie“ und „Umsetzung“. Dazu zählen u. a. Faktoren wie Vision und Vermarktung, Innovation und Partner-Ökosystem, Firmenstabilität und Umsetzungskraft, Breite und Tiefe des Lösungsangebots, Markanteil und Wachstum, Kundenzufriedenheit und mehr. Im Vergleich der Anbieter erzielt USU u. a. den Höchstwert bei der Kundenzufriedenheit sowie die maximal mögliche Punktzahl für die Breite und Tiefe des Lösungsangebots.

Weitere Informationen zur USU-Software Valuemation sind verfügbar auf www.valuemation.com