Türk Telekom

tuerk-telekom_logo.svg

Auf einen Blick

Organisation

Türk Telekomünikasyon A.Ş.

Branche

Telekommunikation

Kennzahlen

38,798 Beschäftigte, 52.2 Millionen Endkunden (Stand 30.06.2022)

Professionelles Lizenzmanagement zahlt sich aus: Geringere Software-Kosten, mehr Effizienz

Seit der Integration der preisgekrönten USU Software Asset Management Lösung kann der führende türkische Telekommunikationsbetreiber zahlreiche messbare Vorteile der von USU und MOS Academy, einem regionalen USU-Geschäftspartner, bereitgestellten SAM-Lösung nutzen. Innerhalb von 3 Jahren konnte mehr als das 10-fache der Kosten des gesamten SAM-Projekts eingespart werden. Für 3 Audit-Anfragen werden heute nur noch 6 Arbeitstage benötigt, anstatt wie früher mehr als 100.

❞

Nachdem das SAM-System im Jahr 2020 vollständig eingerichtet war, konnten wir schnell erhebliche Verbesserungen in unseren Prozessen feststellen, die uns auf erfolgreiche Software-Audits vorbereiteten. Dank der automatisierten Prozesse waren wir in der Lage, regelmäßige Budgetkontrollen und Compliance-Berichte mit nur wenigen Klicks durchzuführen - Aufgaben, die in der Vergangenheit große Ressourcen und manuelle Arbeit erforderten.

Alaattin Çetin, Technology Governance Group Manager bei Türk Telekom

Die Motivation

Nach den Fusionsaktivitäten aufgrund der Integration von drei Konzernunternehmen (Bereiche Festnetz, Mobilfunk und Breitbandinternet) im Jahr 2016 sah sich Türk Telekom mit der Notwendigkeit einer besseren IT-Übersichtlichkeit konfrontiert. Das IT-Team stellte fest, dass sein vielfältiges Software-Portfolio optimiert und standardisiert werden sollte, und musste sich zudem auf Software-Audits von wichtigen Anbietern wie Oracle, Microsoft und SAP vorbereiten. "Nachdem das SAM-System im Jahr 2020 vollständig eingerichtet war, konnten wir schnell erhebliche Verbesserungen in unseren Prozessen feststellen, die uns auf erfolgreiche Software-Audits vorbereiteten. Dank der automatisierten Prozesse waren wir in der Lage, regelmäßige Budgetkontrollen und Compliance-Berichte mit nur wenigen Klicks durchzuführen - Aufgaben, die in der Vergangenheit große Ressourcen und manuelle Arbeit erforderten", sagt Alaattin Çetin, Technology Governance Group Manager bei Türk Telekom.

Die Lösung und die Kundenvorteile

Türk Telekom entschied sich aufgrund von USU's langjähriger Expertise für seine SAM Tools USU License Management und USU Discovery. Das Projekt war für mehr als 20.000 Clients und etwa 12.000 Server ausgelegt. Über 1.600 Softwarelizenzen von etwa 140 Anbietern mussten inventarisiert und katalogisiert werden. Außerdem mussten die vertragliche und die tatsächliche Nutzung miteinander verglichen werden, um eine optimale wirtschaftliche Nutzung der Software sicherzustellen.

Für die detaillierte Erfassung der Hard- und Softwaredaten wurde das USU Discovery Tool eingesetzt. Durch die flexiblen und automatisierten Inventarisierungsmethoden konnte in kürzester Zeit höchste Datenqualität und -genauigkeit über die gesamte dezentrale IT-Infrastruktur erreicht werden. Erstes Ergebnis des Projekts war die endgültige Vervollständigung der Inventardaten um den Faktor 2,5.

Innerhalb kürzester Zeit hat das USU-Lizenzmanagement dazu beigetragen, durch ein verbessertes Produktlebenszyklus-Management der 5 großen Anbieter wie SAP, Microsoft, Micro Focus, IBM und Oracle die Lizenzen erfolgreich zu optimieren.

"Durch den Einsatz des Discovery-Tools von USU konnte der Prozess der Erfassung des Datenbankinventars vollständig automatisiert werden, was zuvor mindestens 30 manuelle Tage in Anspruch genommen hätte. Infolgedessen konnten 93% der Datenbanken optimiert werden - vor der Einführung der SAM-Lösung lag dieser Wert bei lediglich 5%. Die hohe Datenqualität hat unsere Lizenzmanagement-Engine beflügelt und Türk Telekom zu erheblichen Kosteneinsparungen verholfen", ergänzt Peter Kohlauf, Director Global Partnerships and Strategic Alliances, USU Technology GmbH.

Bislang wurden die komplexen Lizenzdaten mit Excel verwaltet. Dank des hohen Automatisierungsgrades durch die Einführung Tool-gestützter Prozesse kann mit der Implementierung der Technology Asset Inventory-Lösung auf manuelle Tabellenkalkulationen verzichtet werden.

Dass sich professionelles Lizenzmanagement für Türk Telekom auszahlt, zeigt allein ein Blick auf die Kostenvorteile: Innerhalb von 3 Jahren konnte mehr als das 10-fache der Kosten des gesamten SAM-Projekts eingespart werden. Für 3 Audit-Anfragen werden heute nur noch 6 Arbeitstage benötigt, anstatt wie früher mehr als 100. Im Jahr 2020 erhielt die Türk Telekom aufgrund des Einsatzes der SAM-Lösung von USU den internationalen SAMS Europe Award für herausragende Projektergebnisse.

Über Türk Telekom

Türk Telekom ist der erste integrierte Telekommunikationsbetreiber der Türkei, der auf eine mehr als 180-jährige Geschichte zurückblicken kann. Seit mehreren Jahren bietet das Unternehmen Festnetz-, Mobilfunk-, TV- und Breitbandprodukte an, einschließlich aller Dienste aus einer Hand, und bedient mehr als 52 Millionen Kunden (Stand: 2. Quartal 2022). Im Rahmen des Wandels zum integrierten Service Provider mit starker Kundenorientierung setzt Türk Telekom auf digitale Prozesse und modernste Technologien. Dies gilt auch für die konzernweite Identifizierung und wirtschaftliche Nutzung von Softwarelizenzen (Technology Asset Inventory und Software Asset Management).

Über MOS Academy

Über die MOS-Akademie Master of Service Academy ist der führende SAM-Tool- und Dienstleistungsanbieter in der Türkei, der dank der engen Partnerschaft und Zusammenarbeit mit der USU hochrangige Telekommunikations- und Bankunternehmen in der Region bedient. Neben SAM kann MOS auf eine Reihe erfolgreicher Implementierungsprojekte in den Bereichen Unternehmensarchitektur, IT-Servicemanagement und Informationssicherheit verweisen, die auch bei der Vereinfachung komplexer IT-Asset-Management-Fälle helfen.

Bereit für den Einstieg? Jetzt Demo-Termin vereinbaren!